Umfrage
Achten Sie auf Ergonomie?
 

Ergonomische Geräte für die Gesundheit

Es gibt inzwischen unzählige ergonomische Geräte, besonders für den Einsatz im Büro, die ein angenehmes Arbeiten ermöglichen.

Im Bereich der Ergonomie wird viel geforscht und ständig kommen neue Entwicklungen auf den Markt. Diese erleichtern nicht nur das Arbeiten, sie sind auch für eine dauerhafte Gesundheit von großer Bedeutung. Spätestens seit der sogenannte Maus-Arm bekannt wurde, weiß man über die Wichtigkeit ergonomischer Geräte. Der Maus-Arm entsteht durch eine unnatürliche Haltung der Hand und führt nicht selten dazu, dass der Betroffene seinen Arm nicht mehr bewegen kann. Eine längere Krankschreibung ist dann unumgänglich. Um dies zu verhindern hat man die ergonomische Maus entwickelt. Es gibt aber auch eine ergonomische Tastatur, denn das Tippen auf einer herkömmlichen Tastatur führt ebenso häufig zu Beschwerden.

Die Anwendung ergonomischer Geräte ist für Unternehmen im Endeffekt eine Kostenersparnis. Zwar sind ergonomische Tastaturen oder ergonomische Mäuse zu Beginn in der Anschaffung etwas teurer als herkömmliche Geräte, aber der Mitarbeiter leidet damit seltener unter Verspannungen und hat seltenber Schmerzen. Das führt dazu, dass er weniger krankgeschrieben ist, was natürlich dem Unternehmen zugutekommt. Selbst wenn der Mitarbeiter nicht gleich krank ist, so ist die Produktivität bei einem schmerzfreien Arbeiten eine ganz andere. Das versteht sich von selbst. Auch die Fehlerquote ist geringer, weil man mit ergonomischen Geräten viel konzentrierter arbeiten kann.

Ergonomische Geräte empfehlen sich also für jedes Unternehmen. Nicht nur die Büromöbel, wie der ergonomische Stuhl und der höhenverstellbare Schreibtisch sollten ergonomisch sein. Damit sorgt man dafür, dass die Mitarbeiter gesund und zufrieden sind.

 
swopper testen

hier einen swopper oder muvman kostenlos und unverbindlich testen